Google+

Band - (14. Juli 2012)

Heralder – Epic Metal

HERALDER ist eine siebenköpfige Epic Metal Band aus dem saarländischen Hochwald. Die Einflüsse der Band, gezeichnet durch klaren Frauengesang sowie  aggressive männliche Screams und Grimvocals, reichen vom Epic- bis hin ins Black Metal Genre.

Die Namensdeutung (Herold) als „Überbringer“ passt bis heute noch am besten, um das Wirken der Musik zu benennen. Reichte “Twilight Kingdom” in die Welt von Mythen und Legenden, so schlägt „Echoes“ nun (auch) Brücken in das eigene Selbst. HERALDER machen es sich zur Aufgabe, düstere Szenarien aufzubauen und musikalisch zu erzählen.

 

Besetzung

Biographie

 

HERALDER wurde 2001 von Björn Hacket, Volker Andres und Tina Henschel gegründet. 2002 erschien das erste Demo-Tape “The Prophecy”. Die Kassette beinhaltete die beiden Songs „The Prophecy“ und „The King`s Return”.

In den darauf folgenden Jahren wuchs HERALDER zu einer achtköpfigen Band heran. Im März 2005 stand man zum ersten Mal auf der Bühne. Es folgte die Promo CD-R “Battleground”

Im Dezember 2007 unterschrieben HERALDER einen Labelvertrag bei „Twilight Zone Records“ (TZR). Das Album “Twilight Kingdom“ wurde am 20.06.2008 offiziell über TZR veröffentlicht.

2011 feierten HERALDER ihr 10-jähriges Bestehen. Eine sieben Jahre lange Live-Erfahrung, eine sichere Bühnenpräsenz sowie Auftritte mit Bandgrößen wie Doro, Turisas, Sodom, Ensiferum, Tyr, Monnsorrow, Eluveitie uvm. zählen zu Heralders Referenzen.

Am 05.10.2012 erschien das zweite Full Length Album “Echoes”, welches im “Studio Greywolf” aufgenommen und produziert wurde. Das Album wurde in Eigenregie veröffentlicht. Am 30.12.2012 wurde das Video zu dem Song “Wraith Hunter” auf YouTube veröffentlicht. Im Herbst 2012 folgte eine deutschlandweite Clubtour.

Kommentar hinterlassen

Powered by WordPress